BEX Luftzerstäubungsdüsen

BEX Luftzerstäubungs- / Zweistoffdüsen Serie JPL


Eine Standard JPL-Baugruppe besteht aus sieben Komponenten:

Auswahl eines Setups

Jedes Spray-Setup besteht aus einer Luftkappe (Air-Cap) und einer Flüssigkeitsdüse (Liquid-Cap), welche zusammen ein spezifisches Sprühbild, Durchflussmenge und Abdeckung ergeben. Das Set-Up wird bei jedem Düsenkörpertyp vergleichbare Sprühergebnisse erzielen.

Internal Mix

Flüssigkeit und Gas werden intern gemischt und erzeugen ein vollständig zerstäubtes Sprühbild. Erhältlich in Rund-, Weitwinkel-Rund und Flachstrahl Sprühform.

Typische Anwendungsbereiche sind u. a. Staubbekämpfung, Pestizideinsatz, Befeuchtung, Kühlung und Beschichtung.

External Mix

Die Zerstäubung wird ohne Änderung des Flüssigkeitsdrucks über die Luftzufuhr reguliert. Wirksam bei Flüssigkeiten mit höherer Viskosität oder abrasiven Suspensionen.

Typische Einsatzbereiche sind präzise dosierte Anwendungen wie die Applikation von Klebstoffen oder Beschichtungen sowie das Sprühen viskoser Flüssigkeiten.

Düsen Installation

Feine oder gröbere Zerstäubung der Tröpfchen wird mit Hilfe der Luft- und Flüssigkeitszufuhr eingestellt. Eine feinere Zerstäubung wird durch Erhöhung des Luftdrucks und / oder ein Absenken des Flüssigkeitsdrucks erreicht.

Die Produktpreise sind Material-, Mengen- und Set-Up-Abhängig. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und / oder Preisanfragen.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

Go to Top